Alles, was man vergessen hat, schreit im Traum um Hilfe

Sex-Täter vergeht sich an Altersheim-Bewohnerinnen

Die Polizei fahndet nach einem Unbekannten, der in den vergangenen Monaten in fünf Würzburger Altersheimen Bewohnerinnen vergewaltigt hat.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft in Würzburg mitteilten, verging sich der Mann im Alter zwischen 35 bis 50 Jahren zwischen Ende vergangenen Jahres und Juni mindestens sieben Mal nachts an den Frauen im Alter zwischen 80 und 92 Jahren.

Da die Seniorinnen zum Teil an Demenz leiden, seien die Ermittlungen äußerst schwierig.

(Quelle: web.de)

Da hast du den letzten und vielleicht besten Sex deines Lebens und kannst dich am nächsten Morgen an nichts erinnern. Schon scheiße.

Das ist in meinen Augen das fast perfekte Verbrechen. Aber ein bisschen krank und/oder verzweifelt muss man ja schon sein, um das geil zu finden.

Was auch erklärt, warum diese „Nachricht“ nur auf einer so seriösen Seite wie web.de auftaucht aber nicht auf Der Spiegel oder ähnlichem.

BILD journalism at it’s best!

Advertisements

~ von NeZ - 8. September 2009.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: