Zuviele Köche verderben das (h)Essen

Hessen hat gewählt, zeitgleich mit Niedersachsen.

Zwar nicht so, wie BILD es gerne gehabt hätte, aber mich freuen die Ergebnisse in Hessen und Niedersachsen irgendwie sehr.

Gut, man mutmaßt jetzt nach „dieser Schlappe“ für die CDU in Hessen von möglichen Koalitionen wie „Ampel-„, „Jamaika-“ oder „Linksbündnis“. Naja. Wenn Wahlen etwas bewirken würden, wären sie längst verboten. (unbekannt)

Ein paar Dinge, die ich dazu anmerken will und die mir persönlich wichtig sind:

● Der CCC berichtet von Problemen bei der Wahl in Hessen und schließt Nachwahlen nicht aus
● 0,9% stimmten für die NPD in Hessen, obwohl anfangs nicht einmal klar war, ob der Hessische Rundfunk den Werbespot der NPD zeigen muss oder nicht, da der Sender die Ausstrahlung zuvor ablehnte da er „den Straftatbestand der Volksverhetzung erfüllt sah“ – 0 Sitze sind der Dank
● Die Piraten erhielten leider nur 0,3% der Stimmen bei 0 Sitzen, das bei ihrer allerersten Landtagswahl kein so schlechtes Ergebnis darstellt, wie ich finde
● Die Linke erhielt 5,1% bei 6 Sitzen, das bedeutet einen knappen Einzug ins Parlament
● Die NPD wurde schon bei ihrem Wahlkampfauftakt in Niedersachsen mit „massiven Protesten“ begrüßt und erreichte 1,5% bei exakt 0 Sitzen
● Eine andere, wohl noch weniger intelligent (weniger als die NPD? Niemals), logisch und rational denkende Spinnerpartei – die PBC („Partei Bibeltreuer Christen“) erreichte nur 0,2% bei 0 Sitzen – Gott sei Dank 😉
● Die Piratenpartei konnte die nötigen 2000 Unterstützerunterschriften bis zur Frist nicht erreichen
● Die Linke erreichte im selben Bundesland satte 7,1% bei 11 Sitzen, was ihr bestes nichtkommunales Wahlergebnis seit dem Zusammenschluss darstellt und ihr ebenso wie in Hessen der Einzug ins Parlament ermöglicht

Wie das Ganze jetzt letztendlich ausgeht, wird die Zeit zeigen.

Advertisements

~ von NeZ - 27. Januar 2008.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: