WFF! (1)

Tagebuch eines WFF-Besuchers: Donnerstag, Tag 1.

Zuallererst bin ich um 7:00 Uhr aufgestanden, und hab um 9:05 Uhr den RE nach Nürnberg genommen, wo ich um 11:50 Uhr nach über 30 Minuten warten zusammen mit einigen anderen die dort zugestoßen sind, eingestiegen bin – zum Glück mussten wir nur noch in Hof umsteigen, aber das war auch nicht wirklich das Problem, weil einige andere noch auf demselben Weg in Richtung Leipzig mitfuhren – so sparte ich mir also den Kauf des Sachsentickets, da ich bei eben jenen mitfahren konnte.

Gegen 17:00 Uhr kamen wir in Leibtzsch (oder wie das Kaff hieß, weiß das einer?) an, und mussten erstmal ewig auf den Shuttlebus warten, der uns gegen 18:00 Uhr in Roitzjschora (schreibt man das echt so?) absetzte. Nach einigem Warten (im Regen!) auf den Rest der Crew (Klaaar Max, das Auto ist schneller als der Zug) und damit meine Karte konnten wir endlich (im Trockenen!) aufbauen, unser erstes Bier genießen und ein wenig Feiern – wäre da nicht meine Shisha gewesen, deren Topf leider einen kleinen Sprung gekriegt hat.

Seufz, also ab ins Bett.

Advertisements

~ von NeZ - 28. Juni 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: