Black Roses on my WA

I’m searching in the darkness
For my love she disapeared
She left me without answers
I know she will not return
The night is full of roses
Black roses in my heart
I was to weak to follow her
Now everything falls apart

I was addicted to her smile
So much temptation in her eyes
I love the way she touched me
Her beauty made me weak
She gave me so much pleasures
She promised everything
I know that she was lying
But I can’t resist

I’m searching in the darkness
For my love she disapeared
She left me without answers
I know she will not return
The night is full of roses
Black roses in my heart
I was to weak to follow her
Now everything falls apart

I’m to weak to carry on
I leave the world
There’s nothing wrong
I have to pay the price for love
Black roses in my heart
I choose the way into the night
I never saw the light
But now it’s shining like the stars
I wanna close my eyes

… ich weiß, es ist sonst nicht mein Stil, Texte zu kopieren.
Aber dieses Lied (Blutengel: „Black Roses Single Edit V.2“) läuft nun jetzt mindestens das 30. Mal (!) hintereinander.

Irgendwas fehlt mir. Oder eher irgendwer. 😦
Aber zum Glück treffen nur einige Zeilen auf mein derzeitiges RL zu. Und… trotzdem besitze ich gerade irgendwie die pure Lust, mich in ganz bestimmten Armen zu verbuddeln und den Rest meines Daseins schlichtweg zu vergessen.

Ich vermiss dich.

Advertisements

~ von NeZ - 25. Juni 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: