50 Things To Read If You Want To Sleep

Wie auf globalwarming-facts.info nachzulesen ist, wurde unlängst eine inoffizielle Liste in 50 Punkten zusammengestellt, was man tun kann, um die globale Verar… Erwärmung zu stoppen. Oder zumindest zu verlangsamen.

Ich möchte einfach mal eine Auswahl derer kurz vorstellen und einige Weisheiten dazu ablassen.

2. Install a programmable thermostat
Programmable thermostats will automatically lower the heat or air conditioning at night and raise them again in the morning. They can save you $100 a year on your energy bill.

Wissen diese Schafsnasen eigentlich, dass ein programmierbarer Thermostat für die Heizung oder Klimaanlage von 33,00€ bis 320,00€ kosten kann? Ferner verbraucht ein solches Gerät natürlich auch Strom, was die 100$, die man pro Jahr angeblich spart, eher unwahrscheinlich erscheinen lässt.

4. Clean or replace filters on your furnace and air conditioner
Cleaning a dirty air filter can save 350 pounds of carbon dioxide a year.

Hm, ich glaube kaum, dass man Kamin- und Klimaanlagenfilter überhaupt länger als ein Jahr wirksam nutzen kann, bevor man ihn wegen Verstopfung reinigen muss.

8. Move your fridge and freezer
Placing them next to the cooker or boiler consumes much more energy than if they were standing on their own. For example, if you put them in a hot cellar room where the room temperature is 30-35ºC, energy use is almost double and causes an extra 160kg of CO2 emissions for fridges per year and 320kg for freezers.

Klingt soweit plausibel. Aber warum sind Kellerräume so warm? Wer seinen Kühlschrank in den Heizungsraum stellt, hat meiner Meinung nach geschmolzene Tiefkühlwaren verdient.

12. Get a home energy audit
Many utilities offer free home energy audits to find where your home is poorly insulated or energy inefficient. You can save up to 30% off your energy bill and 1,000 pounds of carbon dioxide a year. Energy Star can help you find an energy specialist.

Klar, jedes Haus hat irgendwo Lücken, an denen Energie einfach so entweichen kann. Türen zum Beispiel. Jedes Mal, wenn man rausgeht, nimmt man einen ganzen Schwung Wärme mit sich mit. Wer also das ganze Jahr über zuhause bleibt, reduziert seinen Heizölverbrauch locker um mehr als 30%. Schleichwerbung hilft der Umwelt nichts – Leute, bleibt zuhause!

17. Use a clothesline instead of a dryer whenever possible
You can save 700 pounds of carbon dioxide when you air dry your clothes for 6 months out of the year.

Ich soll also eine Wäscheleine anstatt einem Trockner benutzen, sooft es geht?
Euch ist aber schon klar, dass ich entweder einen Garten dazu brauche, oder mir ansonsten die ganze Bude mit Leinen zuhäng? Es hat halt nicht jeder einen Heizungsraum zur Verfügung, in dem das Sinn macht. Oder einen warmen Keller, siehe Punkt 8.

19. Be sure you’re recycling at home
You can save 2,400 pounds of carbon dioxide a year by recycling half of the waste your household generates. Earth 911 can help you find recycling resources in your area.

Stimmt, wir könnten ja in Zukunft unseren Hausmüll direkt in den Mülltonnen verbrennen. Darüber dann einen Backrost gelegt, und man kann sich eine leckere Pizza zubereiten. Und nochmal: Schleichwerbung rettet die Ozonschicht auch nicht.

25. Plant a tree
A single tree will absorb one ton of carbon dioxide over its lifetime. Shade provided by trees can also reduce your air conditioning bill by 10 to 15%. The Arbor Day Foundation has information on planting and provides trees you can plant with membership.

Ein Baum produziert Sauerstoff und hilft der Umwelt. Und nebenbei kann man sich ob der nahenden Klimakatastrophe schon vorher daran erhängen. Das geht übrigens auch, wenn einem eine so hahnebüchene Argumentation wie diese („Der Schatten des Baumes hilft zudem, die Rechnung der Klimaanlage um 10-15% zu reduzieren.“) auf den Sack geht. Und nein, ich will auch keinen Baum bei der „Arbor Day Foundation“ kaufen.

31. Eat less meat
Methane is the second most significant greenhouse gas and cows are one of the greatest methane emitters. Their grassy diet and multiple stomachs cause them to produce methane, which they exhale with every breath.

Ihr Amis wisst aber schon, dass es noch mehr Arten von Fleisch gibt, also andere als das angesprochene Kuhfleisch jetzt?

34. Don’t leave an empty roof rack on your car
This can increase fuel consumption and CO2 emissions by up to 10% due to wind resistance and the extra weight – removing it is a better idea.

Besser noch: Mit halbleerem Tank fahren und neben dem Auto herlaufen. Spart nochmal bis zu 15% Benzin durch weniger Gewicht und trainiert zudem den eigenen Körper. Aber leider nimmt der Windwiderstand zu, da der eigene Körper sich ja nun außerhalb des Autos befindet. Aber man kann ja nicht alles haben.

40. Try telecommuting from home
Telecommuting can help you drastically reduce the number of miles you drive every week. For more information, check out the Telework Coalition.

Klingt logisch – wenn jemand 100 Kilometer entfernt ist, benutz ich auch eher das Telefon als dass ich da persönlich hinfahre. Sagt mal, kommt ihr Amis da echt nicht selbst drauf?

49. Make sure your voice is heard!
Americans must have a stronger commitment from their government in order to stop global warming and implement solutions and such a commitment won’t come without a dramatic increase in citizen lobbying for new laws with teeth. Get the facts about U.S. politicians and candidates at Project Vote Smart and The League of Conservation Voters. Make sure your voice is heard by voting!

Alternativ reicht auch ein Lautsprecher samt Mikrofon, oder einfach einmal nackt bei einem größerem Fußballspiel über den Platz rennen. Aber Vorsicht, Männer produzieren dabei wegen ihrem peitschenden Schniedel einen 5% größeren Luftwiderstand als Frauen mit ihren hochundrunterhüpfenden Brüsten. Das hat zwar ebenso wie die wiederholte Schleichwerbung hier nichts mit der Klimakatastrophe zu tun, sieht aber wesentlich besser aus.

50. Share this list!
Send this page via e-mail to your buddies, digg it, add it to your favourite bookmark site (like del.icio.us); and if you’re a blogger, blog it: the more people you will manage to enlighten, the greater YOUR help to save the planet will be (but please take action on first person too)!

Ha, die meinen mich! Ich bin ja soo coooool!

Jetzt kann ich jedenfalls später guten Mutes und Gewissens ins Bett gehen, immerhin hab jetzt auch ich einen Teil dazu beigetragen, die globale Verar… Erwärmung zu stoppen.

Advertisements

~ von NeZ - 25. April 2007.

2 Antworten to “50 Things To Read If You Want To Sleep”

  1. darauf lass ich einen fahrn und zünd mir doch gleich ne flumme an ^^
    ach ja… rauchen schadet ihrer umwelt… und wisst ihr eigentlich wieviel methan und andere schädliche Gase dem Körper entweichen beim Furzen? und erst das CO2 das wir beim Atmen ausstossen… wir sind ja sooooolche umweltsünder *ggg*
    sleep well 🙂

  2. Und wie gefährlich CO2 in Wirklichkeit angeblich ist, weiß man spätestens seit November.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: