It’s coming home

Can you hear how the children weep?
Chills of fear like a sawblade cutting deep…

Once again there is pain, I bring flames, I bring cold
I’m the Blood Red Sandman coming home
On this unholy night I will make you my own
Blood Red Sandman coming home again
I’m coming home again!

Leider bringt der blutrote Sandmann bei mir nicht Flammen und Kälte, sondern die letzten Tage nur wenig Schlaf und viel Langeweile mit, gepaart mit einigem an Stress und Diskussionen, die nicht sein müssen. Oder wie würdet ihr es nennen, wenn ihr über eine halbe Stunde darüber diskutieren müsstet, wer als „Deutscher“ gesehen wird, und wer keiner ist?

Dass das Ganze selbstverständlich Auslegungssache ist, und eine Diskussion von daher praktisch irrelevant sowie überflüssig ist, wird erst irgendwann klar.

Ansonsten zieht der blutrote Sandmann im Moment vormittags durch München sowie abends durchs Weltall, da ihm nichts besseres einfällt. Seufz.

Advertisements

~ von NeZ - 16. April 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: