What’s your name, little girl?

Manchmal frägt man sich schon, auf welche Ideen Eltern so kommen.

Eine Familie aus dem 20000 Einwohner starken Gemeinde Döhat in Schweden hat ihre 7 Monate alte Tochter doch tatsächlich Metallica nennen wollen. Nach diversen Besuchen in diversen Ämtern hieß es auch zuerst noch, dies wäre „möglich, da es bereits ein Mädchen diesen Namens in Schweden gäbe„. Aber etwas später wurden die Eltern darauf hingewiesen, dass der Name (für ein Mädchen) nicht geeignet wäre, „da er zu sehr nach ‚metal‘ klingen“ würde.
Also schalteten sie den Richter ein und bekamen sogar Recht, da „weder Kind noch andere Dritte durch die Namensgebung einen Nachteil zu erwarten haben“, so die etwas seltsam anmutende Begründung des zuständigen Gerichts.

Jedoch ist der Name höchstwahrscheinlich nicht aus Verehrung der gleichnamigen Band entstanden, sondern aus einer Verschmelzung der Vornamen der beiden Elternteile.

Sei es wie es sei, das Mädchen heißt ab jetzt offiziell und ganz legal „Metallica“. Aber so schlimm, wie die hier wieder tun, find ich den Namen gar nicht. „Constancia“, „Valencia“ und Konsorten sind ja dort wohl auch erlaubt, also warum sein Kind nicht „Metallica“ nennen.

Hmm, meine zukünftigen Kinder nenne ich dann „Caliban“ oder „Amorphis“, falls eins männlich wird, und „Crematory“ oder „Lordi“, falls eins weiblich wird. 🙄

Advertisements

~ von NeZ - 21. März 2007.

2 Antworten to “What’s your name, little girl?”

  1. solange du das weibliche ned monrose taufst darfst du alles *lach*

  2. Monrose?

    War das nicht diese eine dornenbesetzte Blumenart, die im Laufe eines Montags ihre kompletten Stadien (Wachstum, Vermehrung, Verwelkung) durchlebt? 🙄

    Eine ähnlich lange Verweildauer in der „Gesellschaft“ prophezeihe ich übrigens auch den Namensvettern jener Giftwurzel. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: