Hallo, hier spricht Edgar Wallace sein Nachbar

…es ist 23:41 Uhr, und ich sitz immer noch vorm PC, eben hab ich etwas Rechnungswesen gelernt und noch eine Übungsaufgabe zu Kontenbuchung gelöst, im Hintergrund läuft „Cold as Ice“ von Supertramp, ein ganz normaler Dienstagabend, anscheinend.
Soweit, so langweilig.

Mit dem kleinen aber feinen Unterschied, dass es nur noch 3 Nächte sind, bis ich mal wieder weiblichen Besuch in meinem kleinen Nest hier bekomme, ich freu mich drauf. (Ich hoffe aber, dass ich da keine unliebsame Überraschung erlebe…)
Auch, wenn ich keine Faschingsferien hab und in der Zeit in die Arbeit muss – weil da die Berufsschule geschlossen ist – sind es danach noch genau 5 Tage Berufsschulunterricht, bis der Block hier wieder zu Ende ist, und mein Leben in Sachen Stress erstmal wieder eine Stufe runterfährt, ich freu mich drauf.

Ansonsten gibts zu meinem Leben im Moment rein gar nichts zu sagen, ich lebe zwar glücklich und zufrieden, jedoch stupide in den Tag hinein.

Ohne meine Stützen Freundschaft und Musik wär ich wohl praktisch ohne Existenz…

Advertisements

~ von NeZ - 13. Februar 2007.

2 Antworten to “Hallo, hier spricht Edgar Wallace sein Nachbar”

  1. 1. heißt das net „dem sein Nachbar“? und
    2. das is net nur nen normal dienstagabend sondern nen allgemein normaler abend 😉
    3. und joa.. musik und freune sind so ziemlich das wichtigste im leben 😛

  2. 1. Nee, ich will auf „Der Wixxer“ hinaus, und da heißts nur „sein Nachbar“. 😛
    2. Jop, Leider. -.-
    3. Wichtig ja, aber fast das einzige, was einen am Leben hält? Naja. ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: