Retter der Rechtschreibung

Wohin man auch (unter anderem hier im Internet) schaut, kaum jemand beherrscht die deutsche Sprache – wohl seine Muttersprache zu zumindest 99%, denn soviel darf man ja eigentlich erwarten.

Fehler wie „tot-Tod„, „dass-das„, „seit-seid“ und das allseits beliebte „blanken“ sind Gang und Gäbe, nur warum kann das keiner? Die Ausrede „Hab ich nie gelernt.“ lasse ich hierbei natürlich nicht gelten, denn vom Gegenteil ist standardmässig auszugehen. Auch das „Argument“ „Deutsche Sprache, schwere Sprache“ halte ich für eine Standardausrede in Sachen Rechtschreibung – egal wie schwer, andere mitunter schwerere Dinge können diejenigen doch auch?

Was bleibt uns also?
Eine Zeit, in der sogar auf Werbeplakaten „geblankt“ wird, eine Zeit in der nur noch in Stichwörtern oder im SMS-Stil gechattet und miteinander geschrieben wird, eine Zeit, in der kaum jemand noch einigermaßen der schönen deutschen Sprache gedenkt – das Deutsche bietet doch so viele Möglichkeiten der kreativeren Schreibweise und des fantasievollen Ausdrucks, warum aber nutzt diese keiner mehr?

Klar, nach zig Rechtschreibreformen wurde die deutsche Sprache an sich genauso verschandelt wie durch diverse andere Einflüsse, und umzukehren ist das Ganze wohl eh nicht mehr, finden wir uns also damit ab.

Das Einzige, was mir noch bleibt, ist, jeglichen Falschschreibern mit meiner Klugscheißerei solange auf den Senkel zu gehen, bis diese das freiwillig aufgeben.

Mir scheint, ich hab da noch eine ganze Menge zu tun…

Advertisements

~ von NeZ - 12. Februar 2007.

3 Antworten to “Retter der Rechtschreibung”

  1. also ich komm‘ bisweilen noch ganz gut mit der „normalen“ sprache zurecht x) … verständlich, denn gedichte oder lyrics lassen sich so schlecht im chatter-stil verfassen 😉
    trotzdem.. groß- und kleinschreibung einzuhalten ist mir beim chatten auch zu anstregend

  2. Mir mittlerweile nicht mehr, aus dem einfachen Grund, da mir aufgefallen ist, dass man es so einfach besser lesen kann – außerdem übst beim „Weglassen“ des SMS-Stiles wieder n wenig besser formulieren automatisch, klingt ja eigentlich logisch. 😀

  3. Naja, zum groß- und kleinschreiben bin ich meistens zu faul beim chatten, aber zeichensetzung und ganze sätze versuch ich auch einzuhalten, damit komm ich einfach besser klar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: