Traumberuf: Rentner

Mein Leben ist ein Trauerspiel.

Irgendwie kapier ich nicht, warum ich mich Tag für Tag abquäl ohne richtige Motivation – ein „Muss“ ist keine Motivation – nur, um schließlich vor dem Rentenalter zu sterben – dann leb ich trotzdem weiter, grad weil ich „muss“, und ich doch schließlich noch so viel zu tun habe.
Dazu gehört auch Sterben vor dem Rentenalter, als alter Sack würde ich mich noch überflüssiger fühlen als gerade.
Die Politiker wollen das doch auch so, erfüll ich ihnen also diesen Wunsch. Denn je weniger Rentner es gibt, desto weniger Geld muss in die Versorgung von Rentnern gesteckt werden – sowohl von Seiten der Krankenkassen als auch von Seiten des Staates.
Würde jeder Deutsche arbeiten bis er stirbt, gäbe es diese ganzen Steuererhöhungen, Umstrukturierungen alter Gesetze, Reformen und was es da noch so schönes gibt, um uns Bürger zu nerven, wahrscheinlich gar nicht. Man tut doch alles fürs Vaterland.

Ich heiße aber nicht „man“, soll heißen: Mir geht Deutschland am Arsch vorbei.
Deswegen hoff ich, spätestens mit 50 zu sterben – älter will ich gar nicht werden.
Ich seh schon die Schlagzeile: „49-Jähriger Münchner stirbt an absichtlichem, übermäßigem Alkoholkonsum“
Ich werde irgendwann eh sterben, wohoo.
Denn ob früher oder später – dies ist mir im Moment nämlich komplett scheißegal. Gefühle naher Verwandter oder Freunde sind mir zwar nicht egal, aber wenn ich tot bin, interessiert mich das wohl auch nicht mehr, denke ich.

Aber vor meinem Tod hätte ich erstmal ein wenig Lust auf Skrupel, aber dessen Server ist grad down, argh.

Geh ich also irgendne DvD gucken und bereite mich derweil auf den nahenden dritten Weltkrieg vor, in dem ich hoffentlich ums Leben komme, sodass es später hundertprozentig einen Rentner weniger geben wird – ich tu doch schließlich alles fürs Vaterland.

Advertisements

~ von NeZ - 3. Februar 2007.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: