Zu Gast bei Aldi

Ich hasse Aldi.

Nur, um 2 Päckchen 8er-MP3-Player-Batterien zu kriegen, wühlt man sich mit seiner leibeigenen Mutter durch jenen angesprochenen Supermarkt. Dafür musste ich sogar meine DvD kurz pausieren.
Massige Menschenmassen, alle geistlos wie hirnlos, drängeln sich durch diesen Ein-Raum-Laden, als ob morgen der dritte Weltkrieg wär – dabei ist nur Wochenende.

Allerdings wird man auch mancherorts gut erheitert; von seniorenhaften Frauen zum Beispiel, welche solange wortlos vor dem eigenen Einkaufswagen stehen bleiben, bis man eben jenen freiwillig zur Seite schiebt.
Kommunikation rein gar nicht nicht vorhanden, Mimik und Gestik liegen wohl eh schon längst im Grab.

So, ich geh wieder meine DvD weitergucken und mich auf den dritten Weltkrieg vorbereiten.

Advertisements

~ von NeZ - 2. Februar 2007.

3 Antworten to “Zu Gast bei Aldi”

  1. Wann geht denn der Krieg los? :/

  2. Ich denke am 4.2.2042…

  3. The site looks great ! Thanks for all your help ( past, present and future !)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: